Willkommen!

Wissenswertes über Bordunmusik, Dudelsack und andere Instrumente!


Sepp Pichler ist Musiklehrer und spielt seit 1987 verschiedene Dudelsackarten. Seit 1991 ist er Referent für Dudelsackkurse in Österreich, Deutschland, Südtirol, Ungarn und arbeitet als Lehrer für Dudelsack am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in Graz.
Seine künstlerische Tätigkeit erstreckt sich vom Solistischen über Mitwirkung in diversen Gruppen bis zu Auftritten u. a. am Burgtheater und Volkstheater in Wien, bei Fernsehaufnahmen (ORF, MDR) sowie bei Konzerten und Festivals in Europa und den USA:

Les cornemuse d' Europe in Quimper (F)
Dudácký Festival in Strakonice (Cz)
Magic-Pipes beim Tanz & Folkfest Rudolstadt (D)
Pipes of Magic in Branson, Missouri (USA) u.a.


Seit 1989 organisiert Sepp Pichler das "Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler" auf Schloss Freiberg bei Gleisdorf. 1991 erschien die 1. Auflage der Notensammlung "Wer tanzt nach meiner Pfeife?". Vorführungen in Schulen folgten.
Die CD der Gruppe bordunikum präsentiert österreichische Dudelsackmusik aus dem 19. Jahrhundert.

Tonbeispiel "kontratänze" 

mehr Informationen ...Bio

Aktuelles


13. Juli, 14. Juli, 15. Juli, 16. Juli 2017
La Margarita - Ein barockes Rossballett
Schloss Schielleiten, 21.00 Uhr
Opernszenen aus Emilio de Cavalieris „La Pellegrina“,
Antonio Cestis „Il pomo d’oro“ und „Orontea“,
Francesco Cavallis „Serse“ und „Il Giasone“,
Alessandro Stradellas „San Giovanni Battista“.
Ballettmusiken von Johann Heinrich Schmelzer & Antonio Cesti
Ab 19.00 Uhr: Kulinarisch-musikalisches Vorspiel
Neue Hofkapelle Graz
Epona – Spanische Reitschule Ungarn, u. a.
Infos unter www.styriarte.com